Marisa ist auf der Bühne, beim Fernsehen und im Synchronstudio gleichermaßen zu Hause. Theaterstationen mit Rollen wie dem Käthchen in "Black Rider", der Julia in Shakespeares "Romeo und Julia" oder der Doppelrolle als Shen Te / Shui Ta aus Brecht´s "Guten Menschen von Sezuan", führten sie u.a. nach Wiesbaden, Aachen, Stuttgart, Frankfurt a. Main oder Berlin. Zwei Jahre lang war sie die Erstbesetzung der Lilli in Peter Maffays Musical "Tabaluga und Lilli" in Oberhausen. Daneben trat sie in vielen TV Produktionen auf, bekannt wurde sie vor allem durch ihre Rolle als Yumiko in " Kommt Mausi raus " und der weiblichen Hauptrolle der Anna Schäfer in der ZDF Krimi Reihe " Rotlicht - In der Höhle des Löwen." Ihre Stimme kennen Millionen: So lieh sie u.a. Eva Green im James - Bond - Film "Casino Royale" ihre Stimme, ebenso wie Miranda Otto in "Der Herr der Ringe" Trilogie, Charlize Theron in "Devil´s Advocat" oder Kate Winslet in "Heavenly Creatures" von Peter Jackson. Kinderohren lieben ihre Stimme als Pocahontas in Disneys gleichnamigen Meisterwerk, als Nala im "König der Löwen" oder der neuen Hörbuchreihe "Bibi Blocksberg". Neben der Arbeit für Kinder liegt ihr aber auch soziales Engagement am Herzen: 2008 / 09 wechselte sie " die Seite": Als Kamerafrau begleitete sie ein freiwilliges Ärzteteam in das Dschungelgebiet der Mayas und produzierte für dieses ihren ersten Dokumentarfilm, danach auch mehrere Musikvideos.

Nach einer Zeit des Rückzugs und der Neuordnung richtete sie ihre gesanglichen Interessen mehr und mehr auf die spirituelle Erfahrung aus. Ein Herzensanliegen waren ihr die Lieder der heiligen Hildegard von Bingen und schließlich entschloß sie sich, ihre erste eigene CD Produktion in die Hand zu nehmen: „O aeterne Deus“. Mit „O life is sweet“ nimmt sie sich weiterer spiritueller Lieder an, diesmal aus dem indischen Raum. Auch, um nicht zu vergessen, dass man Talente geschenkt bekommt, um sie mit anderen zu teilen, fließt ein Teil der Einnahmen aus dieser Produktion in ein ihr liebgewonnenes Schulprojekt in Indien.